Magnetstromversorgung

Netzgeräte der Heinzinger PCU-Serie sind für den Einsatz als Magnetstromversorgungen optimiert. Die Netzgeräte liefern eine hochpräzise DC-Spannung bei bester Stromstabilität und geringstem Ripple. Die Geräte sind in den typischen Spannungsklassen als Netzgeräte für Magnetanwendungen verfügbar und modular aufgebaut. Es sind verschiedene Stromstärken zwischen 100A und 340A pro Netzgerät lieferbar. Für Applikationen mit einem noch höheren Strombedarf können die Netzgeräte im Master-/Slave-Betrieb parallel geschaltet werden. Die verwendete Schaltnetzteil-Technologie ermöglicht höchste Effizienz. Optional ist eine Umpoleinheit verfügbar.

Für größere Leistungen (z. B. Dipole-Magneten) sind die Netzgeräte der PTN3p-Serie, abgestimmt auf die Anwendung als Magnetstromversorgung, verfügbar.


Dipole-, Quadrupole-, Steerer-, Corrector- Magnet-Stromversorgungen, Magnet Power Supplies for Accelerator, Netzgeräte für Beschleuniger

PCU-Serie

Präzisions-Magnetstromversorgungen

  • Hochpräzise Magnetversorgung
  • Modulares System, zur Leistungserhöhung parallelschaltbar
  • Zero-Voltage-Switching Technologie
  • Höchste Genauigkeit und Stabilität < 10ppm über 8h
  • Temperaturkoeffizient < 10ppm
  • Optimales Verhältnis Leistungsdichte/Genauigkeit
  • DCCT Strommessung
  • Programmierbare Stromrampenfunktion
  • 2-zeiliges LCD-Display mit Klartextanzeige
  • Analog- (0...10V) und Digitalschnittstelle (RS422)
  • Reglerparametrierung / Lastanpassung möglich
  • Strom- oder spannungsgeregelter Betrieb möglich
  • Last-setting Memory
  • Luftgekühlt, optional Wassergekühlt
  • Triggereingang für Mess-Signal
  • Ausgang kurzschluss- und leerlauffest
  • Optional mit Umpoleinheit
  • Verschiedene Spannungs-/Stromkombinationen
  • Kundenspezifische Ausführungen

iconPCU-Datenblatt (PDF)

Beispiele Magnetstromversorgungen der PCU-Serie in verschiedenen Leistungen:

 


PTN3p / PTNhp - Serie

Doppelstabilisierte lineargeregelte Niederspannungsnetzgeräte großer Leistung, z.B. zur Versorgung von Dipole-Magneten

  • doppeltstabilisiertes, lineargeregeltes Netzgerät höchster Präzision
  • Ausgangströme bis 5.000 Ampere
  • Ausgangsspannung bis 600 Volt (höhere Spannungen als PHN)
  • Restwelligkeit < 0,01% (0,001% als PTNhp)
  • Stabilität < 0,01% über 8h,(0,001% als PTNhp)
  • regelbare Ausgangsspannung über Zehngang-Potentiometer
  • regelbarer Ausgangsstrom über Zehngang-Potentiometer
  • Anzeige über zwei 3 1/2 stellige Digitalanzeigen, optional über Analoganzeigen
  • Analogschnittstelle
  • Digitalinterface als Option
  • dauerkurzschlussfest
  • Sense-Anschlüsse
  • im 19"-Schrank auf Rollen oder Staplerfüssen
  • kundenspezifische Ausführungen möglich
  • auch für 2-Quadrantenbetrieb

iconPTN3p-Datenblatt (PDF)

Heinzinger News

Automotive Test Systems

Hochdynamische Prüfstands-Energiesysteme. mehr

Evo - The Evolution in High Voltage

 

mehr

Angebot anfordern

Jetzt schnell & einfach Ihr
Angebot anfordern!

Katalogbestellung

Kostenlos anfordern
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar des aktuellen Kataloges
"Power Supplies&more"mehr

Besuchen Sie uns auf

Facebook